Fahrsilo in Zwiesel

UHRLE Fahrsilowände

AW-210 RmH als Mittelwand und I-220 RmH als Außenwände. Insgesamt wurde drei Wände á 35 Meter aufgestellt mit einer Sonderabschrägung vorne.